Telefon: 030 - 50508080
Fax: 030 - 505080823

Tägliche Servicezeit von 10 - 22 Uhr

E-Mail:
anfrage@tkns.de

Support Ticket →
Warum wird ISDN abgeschafft?: Alt gegen Neu
1 Februar 2019 - 19:35, by , in Neuigkeiten, No comments
Im großen und ganzen kann man sagen, dass diese Technologie einfach nicht mehr zeitgemäß ist. Der ausschlaggebende Grund, ist wie in den meisten Fällen aber natürlich das Geld. Die Netzbetreiber trennen sich von ISDN, da die Wartungs- und Betriebskosten von zwei Technologien schlichtweg zu hoch sind. Da die Internet-Telefonie keinen merklichen Nachteil (bis auf die Umstellung) für den Endverbraucher mit sich bringt, ist diese Entwicklung allerdings durchaus nachvollziehbar. Mit dieser Umstellung gibt es also nur noch ein Kommunikationsnetzwerk, wo früher noch zwei voneinander getrennte Netzwerke nötig waren.
Am Ende lohnt sich die Umstellung für den Endverbraucher sogar. Dadurch das die Telefonie über das Internet arbeitet, sind theoretisch überall wo es Internet gibt mit einer festen Rufnummer zu erreichen. 
Ein weiterer Vorteil dieser Technologie ist die simple Installation der Telefonanlage. Wo früher noch viele Geräte miteinander verkabelt werden mussten, reicht nach der Umstellung auf VOIP heute die Installation von einem Gerät (Plug & Play). 
Aber keine Panik; auch wenn Sie noch alte Geräte besitzen und installiert haben, können diese problemlos auf das neue System “VOIP” umgerüstet werden. Nahezu jedes Gerät lässt sich von Spezialisten kostengünstig anpassen.
About author:

Comments are closed here.