Telefon: 030 - 50508080
Fax: 030 - 505080823

Tägliche Servicezeit von 10 - 22 Uhr

E-Mail:
anfrage@tkns.de

Support Ticket →
HiPath 3800 V9 Siemens ISDN / VOIP Telefonanlage
HiPath 3800 V9 Siemens ISDN / VOIP Telefonanlage

Siemens HiPath 3800 Telefonanlage

Die Siemens HiPath 3800 Telefonanlage löst als Nachfolger die Modelle HiPath 3700 und HiPath 3750 ab. Die neue Hardware-Plattform HiPath 3800 wird ab HiPath 3000 V9 unterstütztund bietet den vollen Leistungsumfang der V9 mit allen Leistungsmerkmalen und Endgeräten. HiPath 3800 Anlagen sind voll-integrierbar in HiPath 3000 V9 / HiPath 5000 V9 Netze und zusammen mit HiPath 33×0/35×0/37×0 Modellen im vollen Leistungsumfang lauffähig. Mehr informationen und Beratungen erhalten Sie gern auf Anfrage unter 030/ 683209220.

Grundeinrichtung:

  • 0 AL / 0 UP0/E / 0 a/b
  • inkl. 2 LUNA2 Stromversorgungen
  • ohne Netzleitung
  • zum Betrieb von:
  • max. 500 TDM-Telefone / IP-Workpoints in Summe
  • max. 384 Standardtelefone inkl. Cordless Tln.
  • max. 500 IP-Workpoints
  • max. 4 SLC16N-Baugruppen mit bis zu 64 BS und 250 cordless Tln.
  • max. 3 S2M-Baugruppen (DIUN2)
  • 120 Amts-/Querleitungen

folgende Ausbaustufen sind lieferbar:

  • Einboxanlage (Basisbox BB)
  • Zweiboxanlage (BB + Erweiterungsbox EB)
  • In der Basisbox BB stehen neun Einbauplätze, in der Erweiterungsbox EB dreizehn Einbauplätze für periphere Baugruppen zur Verfügung. In der Basisbox hat die zentrale Steuerung CBSAP einen festen Einbauplatz.
  • Das System eignet sich sowohl für die freistehende Montage wie auch für den 19-Schrankeinbau. Der 19-Einbau ist bis zum Maximalausbau in einem Standard 19-Schrank ohne zusätzliche Schrankkühlung möglich.