Telefon: 030 - 50508080
Fax: 030 - 505080823

Tägliche Servicezeit von 10 - 22 Uhr

E-Mail:
anfrage@tkns.de

Support Ticket →
Siemens HiPath 3800 V9
Siemens HiPath 3800 V9

Siemens HiPath 3800 V9 Telefonanlage

Dieses System wird von Siemens nicht mehr Supported bzw. betreut. Gern füllen wir diese Lücke, Support und Programierung können wir Ihnen genau so anbieten, wie alle Baugruppen, Netzteile, Telefone und alles andere Zubehör für dieses System. Diese Teile halten wir in unseren Lagern bereit.

Wir beraten Sie gern tägl. von 10-22 Uhr unter +49.30.5050 8080.

Für Anfragen zum Service oder Preise erstellen Sie bitte hier ein Support Ticket, geben Sie dort Ihre Problembeschreibung bzw. ihre Angebotsanforderung ein. Ein Kollege vom Supportteam wird Ihnen ein Angebot unterbreiten bzw. Sie anrufen um alles weitere zu besprechen. Vielen Dank.

Die Siemens HiPath 3800 war eine moderne ISDN  Telefonanlage, für mittlere und große Unternehmen konzipiert. Diese Anlage kann auf  VOIP umgestellt werden. Moderne UC Lösungen sind ebenfalls integrierbar. Das System muss individuell auf Ihre Anforderungen Lizenziert und eingerichtet werden. Gern erstellen wir Ihnen dazu ein Angebot.

Grundausbau:

  • 0 AL / 0 UP0/E / 0 a/b
  • inkl. 2 LUNA2 Netzteile
  • zum Betrieb von:
  • max. 500 TDM-Telefone / IP-Workpoints in Summe
  • max. 384 Standardtelefone inkl. Cordless Tln.
  • max. 500 IP-Workpoints
  • max. 4 SLC16N-Baugruppen mit bis zu 64 BS und 250 cordless Tln.
  • max. 3 S2M-Baugruppen (DIUN2)
  • 120 Amts-/Querleitungen

 Ausbaustufen:

  • Einboxanlage (Basisbox BB)
  • Zweiboxanlage (BB + Erweiterungsbox EB)
  • In der Basisbox BB stehen neun Einbauplätze, in der Erweiterungsbox EB dreizehn Einbauplätze für periphere Baugruppen zur Verfügung. In der Basisbox hat die zentrale Steuerung CBSAP einen festen Einbauplatz.
  • Das System eignet sich sowohl für die freistehende Montage wie auch für den 19″-Schrankeinbau.