Telefon: 030 - 50508080
Fax: 030 - 505080823

Tägliche Servicezeit von 10 - 22 Uhr

E-Mail:
anfrage@tkns.de

Support Ticket →
Siemens Hicom 150 E Office Com Telefonanlage

SIEMENS Hicom 150 E Office COM

STLS 4 inkl.

Das Kommunikationssystem SIEMENS Hicom 150 E Office COM war die Basisanlage in der Office Familie von Siemens. Die Hicom 150 E Office COM wurde durch die HiPath 3550 ersetzt. Das System ist für mitlere Unternemen, bei normalen anforderungen an die Kommunikationslösungen, die richtige Kommunikationsplattform.

System:

  • Teilnehmer analog (a/b): max. 44 oder Teilnehmer digital (UP0/E): max. 48
  • Datenendgerät: max. 50
  • Amtsanschlüsse (HKZ,ISDN) und/oder Festverbindungen (digital): max. 30 Kanäle, eine amtsseitige Mischbeschaltung mit Analog-(HKZ) und ISDN-Anschlüssen ist möglich.
  • Leitungstypen: S0, S2M, HKZ
  • Schnurlos: cordless S
  • Gehäusefarbe: warmgrau
  • Abmessungen: H x B x T (in mm) 450 x 460 x 200
  • Gewicht: ca. 8,0 kg

Leistungsmerkmale (Auswahl):

  • Anruferliste
  • Anrufübernahme
  • Aufschalten
  • Anrufumlenkung (Call Defelction CD)
  • Anrufumleitung im öffentlichen Netz (CFU, CFB, CFNR)
  • Berechtigungsklassen (Vollamtsberechtigung, Halbamtsberechtigung, keine Amtsberechtigung)
  • Durchsage (zu Systemtelefonen oder über Lautsprecher z.B. im Wartezimmer)
  • Durchwahl (DDI)
  • Gebührenübertragung (AOC)
  • Gesprächskostenerfassung
  • Gruppenruf
  • Internes Telefonbuch
  • Konferenz
  • Kurzwahl individuell/zentral
  • Makeln
  • Mehrfachrufnummer (MSN)
  • Mitteilungstexte, Abwesenheitstexte
  • Parken
  • Rückruf
  • Rufsignalisierung
  • Subadressierung (SUB)
  • Türanschluß
  • Übermittlung/Unterdrückung der ISDN-Rufnummer (CLIP/CLIR)
  • Wiederanruf

Systemschnittstellen:

Amtsseitig:

  • Euro-ISDN S0-Basisanschluß mit DSS1-Protokoll (Anlagenanschluß, Mehrgeräteanschluß)
  • HKZ Analoger Amtsanschluß ohne Durchwahl (bei OfficePoint

Teilnehmerseitig:

  • – Analog a/b zum Anschluß von analogen Endgeräten, z.B. Fax Gr. 2 und 3, Btx, Modem
  • – Digital UP0/E zum Anschluß von digitalen zweikanaligen Systemtelefonen
  • – Euro-ISDN S0-Teilnehmer für bis zu 8 eigengespeiste Endeinrichtungen (z.B. Fax Gr. 4, ISDN-PC-Karte) und zum Anschluß von Hicom cordless S-Basisstationen

Weitere Schnittstellen:

  • – V.24 zum Anschluß von Service-PC, Gebührencomputer, Gebührendrucker