Telefon: 030 - 50508080
Fax: 030 - 505080823

Tägliche Servicezeit von 10 - 22 Uhr

E-Mail:
anfrage@tkns.de

Support Ticket →
Octopus F650 Deutsche Telekom Telefonanlage
Octopus F650 Deutsche Telekom Telefonanlage

Octopus F650 Telefonanlage Deutsche Telekom

Octopus F650 V9.0 unterstützt und bietet den vollen Leistungsumfang der modernen Bürokommunikation in mittleren bis großen Büros. Octopus F650 Anlagen. sind zusammen mit Octopus F200 F400 Modellen, in Firmen übergreifende Netze voll-integrierbar und im vollen Leistungsumfang als ISDN, VOIP oder im Mischberieb lauffähig. Die Octopus F650 Telefonanlage löst als Nachfolger das Modell Octopus F600 ab. Moderne UC Lösungen sind ebenfalls integrierbar. Das System muss individuell auf Ihre Anforderungen Lizenziert und eingerichtet werden. Gern erstellen wir Ihnen dazu ein Angebot.

Wir beraten Sie tägl. von 10-22 Uhr unter +49.30.5050 8080.

Zur Angebotsanfrage erstellen Sie bitte ein Support Ticket Angebot anfordern, geben Sie dort die Mittarbeiter Anzahl und die  vorhandenen Telefonleitungen an. Ein Kollege vom Supportteam wird Sie anrufen um alles weitere zu besprechen. Vielen Dank.

Grundeinrichtung:

  • 0 AL / 0 UP0/E / 0 a/b
  • inkl. 2 LUNA2 Stromversorgungen
  • zum Betrieb von:
  • max. 500 TDM-Telefone / IP-Workpoints in Summe
  • max. 384 Standardtelefone inkl. Cordless Tln.
  • max. 500 IP-Workpoints
  • max. 4 SLC16N-Baugruppen mit bis zu 64 BS und 250 cordless Tln.
  • max. 3 S2M-Baugruppen (DIUN2)
  • 120 Amts-/Querleitungen

folgende Ausbaustufen sind lieferbar:

  • Einboxanlage (Basisbox BB)
  • Zweiboxanlage (BB + Erweiterungsbox EB)
  • In der Basisbox BB stehen neun Einbauplätze, in der Erweiterungsbox EB dreizehn Einbauplätze für periphere Baugruppen zur Verfügung. In der Basisbox hat die zentrale Steuerung CBSAP einen festen Einbauplatz.
  • Das System eignet sich sowohl für die freistehende Montage wie auch für den 19-Schrankeinbau. Der 19-Einbau ist bis zum Maximalausbau in einem Standard 19-Schrank ohne zusätzliche Schrankkühlung möglich.