Telefon: 030 - 50508080
Fax: 030 - 505080823

Tägliche Servicezeit von 10 - 22 Uhr

E-Mail:
anfrage@tkns.de

Support Ticket →
Der Unterschied zwischen ISDN und VOIP: kurz und einfach erklärt
10 Januar 2019 - 15:43, by , in Neuigkeiten, No comments
Das Ziel dieser beiden Systeme ist im Prinzip das gleiche: Die Übermittlung von Sprache. Bevor die VOIP-Technologie benutzt wurde, waren die Internet-Leitung und die Telefon-/Festnetz-Leitung immer voneinander getrennt. 
Bei einem alten ISDN-Anschluss wird das analoge Ton-Signal also über die Festnetz-Leitung zum anderen Gesprächsteilnehmer weitergeleitet.
Bei einem VOIP-Anschluss ist diese Leitung überflüssig. Das analoge Signal wird in ein digitales Signal umgewandelt und kann so über des Internet verschickt werden. Beim Empfänger angekommen werden die Bits und Bytes wieder in eine Audiospur umgewandelt und sind so für den Gesprächsteilnehmer als Sprache wahrzunehmen.
About author:

Comments are closed here.